Startseite

Herzlich willkommen auf meiner Homepage! Wie schön, dass Sie den Weg hierher gefunden haben!

25 Jahre am Landestheater Detmold

Ja, am 1.08.2022 ist es 25 Jahre her, dass mich mein künstlerischer Weg an das Landestheater Detmold führte! Viele schöne Partien durfte ich hier gestalten – viel Applaus wurde mir von Ihnen, verehrtes Publikum, zu Teil, wofür ich mich herzlich bedanken möchte!

Gerade hat meine 26.Spielzeit begonnen. Zwei Partien stehen auf dem Programm.

Frau Pusebach in „Frau Luna“ – Inszenierung: Katja Wolff, Musikalische Leitung: Mathias Mönius, Premiere: 14.10.2022 und Larina in „Eugen Onegin“ – Inszenierung: Konstanze Kappenstein, Musikalische Leitung: György Mészáros, Premiere: 25.11.2022. Ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen!

Herzliche Grüße, Brigitte Bauma

🤗🌼🤗🌼🤗🌼🤗🌼🤗🌼🤗🌼🤗🌼

Termine meiner Veranstaltungen am Landestheater oder anderswo finden sich im Kalender ….

🤗🌼🤗🌼🤗🌼🤗🌼🤗🌼🤗🌼🤗🌼

Das war die Spielzeit 2021/22:

Wiederaufnahme Mrs.Pearce „My fair Lady“ 2021/22
Wiederaufnahme Amme „Die Prinzessin auf der Erbse“ 2021/22

Marcellina „Le Nozze di Figaro “ 2021/22

Miss Shingle „Liebe, Mord und Adelspflichten“ 2021/22
Sylviane Bogdanovich „Die lustige Witwe“ 2021/22

Welch ein schönes Wiedersehen mit Katharina Baumgarten und was für eine gelungene Derniere von MY FAIR LADY im Theater an der Wilhelmshöhe, Lingen am 6.05.2022

Mit Eliza (Katharina Baumgarten) & Mrs. Higgins (Monika Mayer) nach der Derniere

Mit Veronika Hörmann (Sibella) und Tobias Bieri (Montague „Monty“ Navarro) nach

der letzten Vorstellung von LIEBE, MORD UND ADELSPFLICHTEN

Am 26.05.2022 verabschiedeten wir uns also von meiner Lieblingsproduktion in dieser Spielzeit LIEBE, MORD UND ADELSPFLICHTEN. Schön war’s und hat Riesenspaß gemacht! Auf ein Wiedersehen irgendwann und -wo!!!!

Mit Bartolo (Irakli Atanelishvili) nach der Derniere LE NOZZE DI FIGARO am 10.06.2022.

Mit Herrn Bogdanovich (Irakli Atanelishvili) – in der letzten Vorstellung der LUSTIGEN WITWE am 11.06.2022 im Landestheater Detmold.

In Solingen nach der Vorstellung am 18.06.2022, mit Xenia Cumento (Valencienne)